Feed auf
Postings
Kommentare

Liebe Leute,

leider mußte ich feststellen, daß der Aufwand zur Pflege dieser wöchentlichen Nachrichten in keinem Verhältnis zum sehr begrenzten Interesse (Seitenaufrufe) steht. Leider hat sich auch niemand gefunden, der regelmäßig mitarbeiten kann und möchte.

Daher sind das (zumindest erst einmal) die letzten „Besorgten Nachrichten“. Viel ist es nicht mehr, weil ich diese Woche auch gar nicht dazu kam, meine Quellen zu durchstöbern.

Natürlich gilt für mich, für uns hier weiterhin: #keinfußbreit, #noAfD, #nonazis, kein Rassismus, Refugees Welcome!

Antifaschistische Grüße

Atari-Frosch


Antisemitismus

Antiziganismus

Bundeswehr und MAD

Demonstrationen

Hetze und Drohungen

Identitäre Bewegung

Islamfeindlichkeit

Justiz

Polizei / Ermittlungsbehörden

Propaganda

Rechte Musik

Rechte Parteien: AfD

Rechte Parteien: NPD

Rechtsextremisten

Rechtsterrorismus: Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)

Reichsbürger

Sachsen

Verfassungsschutz

Verfassungswidrige Symbole

Verschwörungstheorien

1 Kommentar auf “Besorgte Nachrichten, KW 22/2017”

  1. […] Zunächst zum letzten Mal gibt es noch einmal die (Reste der) „Besorgten Nachrichten“. Der Grund steht dort in der Einleitung. Das Sammeln hört erstmal auf – #keinfußbreit gilt natürlich weiterhin! Besorgte Bürger: Besorgte Nachrichten, KW 22/2017. […]